Cover MSp 59.11

Moderne Sprachen 59.1 (2015)

Cover MSp 58

Moderne Sprachen 58 (2014)

Cover MSp 571

Moderne Sprachen 57 (2013)

Cover MSp 56

Moderne Sprachen 56 (2012)

Cover MSp 55.2

Moderne Sprachen 55.2 (2011)

Cover MSp 55.1

Moderne Sprachen 55.1 (2011)

Cover MSp 54.2

Moderne Sprachen 54.2 (2010)

Cover MSp 54.1

Moderne Sprachen 54.1 (2010)

Cover MSp 53.2

Moderne Sprachen 53.2 (2009)

Cover MSp 53.1

Moderne Sprachen 53.1 (2009)

Cover MSp 52.2

Moderne Sprachen 52.2 (2008)

Cover MSp 52

Moderne Sprachen 52.1 (2008)

 


Die Zeitschrift Moderne Sprachen (MSp) ist das Organ des Verband der österreichischen NeuphilologInnen, dem WissenschaftlerInnen und Lehrende an Universitäten wie auch FremdsprachenlehrerInnen aller Schultypen angehören. Die Hauptaufgabe der 1957 gegründeten Zeitschrift besteht darin, die Leserschaft über aktuelle Themen und neue Entwicklungen in der Sprach-, Kultur-, Literatur- und Translationswissenschaft sowie im Bereich der Fremdsprachendidaktik zu informieren. Die AutorInnen aller Beiträge sind ausgewiesene Fachleute. Die Herausgeber und die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats achten darauf, dass die Inhalte auch für Nichtexperten in gut verständlicher Weise dargestellt und formuliert werden. Der Großteil der Beiträge und der Rezensionen behandelt Themen, die in einem Zusammenhang mit den in Österreich gelehrten Schulsprachen stehen. Es ist aber auch ein Anliegen der Zeitschrift, die Aufmerksamkeit regelmäßig auf kleine Sprachen zu lenken. Publikationssprachen der Zeitschrift sind Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch. Die Beiträge werden von einem englischen Abstract eingeleitet; Artikel in englischer Sprache haben eine deutsche Zusammenfassung.

Ein Jahrgang umfasst zwei Hefte, die den Mitgliedern des Verbandes unmittelbar nach Erscheinen zugesandt werden.


Moderne Sprachen (MSp) is an Austrian academic journal and the official organ of the Verband der österreichischen NeuphilologInnen (VÖN), VOeN (Austrian Association of Modern Language Philologists). The association’s members include university lecturers as well as foreign language teachers of all different school types. Founded in 1957, the journal is intended to inform its readership about current issues and new developments in the areas of linguistics, cultural and literary studies as well as foreign language teaching. The authors contributing articles to the magazine are proven experts in their field. Both editors and members of the advisory board ensure that topics are presented and formulated in a way easily understandable and accessible also to non-experts. A major part of the articles and reviews published are concerned with topics related to the languages taught at Austrian schools. However, it is a particular concern of MSp to regularly draw attention to less widespread languages. The articles are published in German, English, French, Italian, Portuguese, and Spanish. Every article is preceded by an abstract in English; English-language articles are summarised in German.

Twice a year, members of the Austrian Association of Modern Language Philologists receive the journal, which is sent to them immediately after publication.


La revue Moderne Sprachen (MSp) est la porte-parole du Verband der österreichischen NeuphilologInnen, association dont sont membres des scientifiques et des enseignants d’université, ainsi que des professeurs de langues étrangères de tout type d‘école. La mission principale de cette revue fondée en 1957 est d’informer le lectorat sur des thèmes d’actualité et des évolutions en linguistique, en sciences culturelles, en lettres et en sciences de la traduction, ainsi que dans le domaine de la didactique des langues étrangères. Si les auteur(e)s de chaque article sont des spécialistes-experts, les éditeurs et les membres du conseil scientifique veillent à ce que les contenus soient aussi présentés et formulés de façon suffisamment compréhensible pour les novices. La majeure partie des articles et des critiques traite de thèmes en rapport avec les langues scolaires enseignées en Autriche. Mais cette revue souhaite aussi régulièrement attirer l’attention sur les „petites“ langues. Cette revue publie des articles écrits en allemand, en anglais, en français, en italien, en portugais et en espagnol. Les articles commencent par un résumé en anglais, et les articles en anglais sont résumés en allemand.

Une année englobe deux revues, qui sont envoyées aux membres de l‘association immédiatement après leur parution.


Moderne Sprachen (MSp). Zeitschrift des Verbandes der Österreichischen Neuphilologen (VÖN)

ISSN 0026-8666

Hg. v. Wolfgang Görtschacher u. Wolfgang Pöckl 

Bis Band 51 (2007) hg. v. Thomas Lindner unter Mitarbeit von Bernhard Kettemann, Wolfgang Pöckl, Bernhard Pöll u. Manfred B.Sellner

Abo-Preis: € [A] 28,00 / € [D] 27,20

Preis Einzelheft: € [A] 16,00 / € [D] 15,60

Wissenschaftlicher Beirat:

Giovanni ADAMO
(Università degli Studi Roma Tre)
Terminologie / Fachsprachen, Romanische Sprachwissenschaft

Dörte ANDRES
(Johannes Gutenberg-Universität Mainz-Germersheim)
Dolmetschwissenschaft


Norbert BACHLEITNER
(Universität Wien)
Vergleichende Literaturwissenschaft


David BANKS
(Université de Bretagne Occidentale, Brest)
Anglistische Sprachwissenschaft


Manuel BRITO
(Universidad de La Laguna, Teneriffa)
Anglistische und Amerikanistische Literaturwissenschaft


Jenny BRUMME
(Universitat Pompeu Fabra, Barcelona)
Romanische Sprachwissenschaft, Übersetzungswissenschaft


Christine ENGEL
(Leopold-Franzens-Universität Innsbruck)
Slawistik


Joachim GRZEGA
(Katholische Universität Eichstätt)
Anglistische und Allgemeine Sprachwissenschaft


David MALCOLM
(Uniwersytet Gdański, Danzig)
Anglistische und Amerikanistische Literaturwissenschaft


Michael SCHREIBER
(Johannes Gutenberg-Universität Mainz-Germersheim)
Übersetzungswissenschaft, Französische Sprachwissenschaft


Vaiva ŽEIMANTIENĖ
(Vilniaus Universitetas, Vilnius)
Deutsche Philologie, DaF


Impressum:

© Praesens Verlag, Moderne Sprachen(MSp), Verband der Österreichischen
NeuphilologInnen (VÖN) und die AutorInnen
Alle Rechte vorbehalten, Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der unter © Genannten
Impressum:
Moderne Sprachen (MSp) Zeitschrift des Verbandes der Österreichischen
NeuphilologInnen. ISSN 0026-8666
Herausgeber: Wolfgang Görtschacher, Wolfgang Pöckl
Redaktionsassistent: Andreas Schachermayr
Eigentümer: Verband der Österreichischen NeuphilologInnen (VÖN), Universität Salzburg, Fachbereich Romanistik, Unipark Nonntal, ErzabtKlotz-Str. 1, 5020 Salzburg, AUSTRIA.
Erscheinungsweise: Zweimal jährlich. Auch Jahresnummern im Umfang
von 2 Heften möglich.
Konditionen: €28.00 (A) / €27.20 (D) (Jahresabonnement) Einzelhefte €16.00
(A) / €15.60 (D). Die Zeitschrift wird kostenfrei an alle Mitglieder des
Verbandes der österreichischen NeuphilologInnen (VÖN) abgegeben.
Aufnahmeanträge sowie Adressenänderungen sind an den Verband
zu richten.
Zusendungen von Manuskripten und Rezensionsexemplaren von Neuerscheinungen werden an die Redaktionsadresse erbeten. Die Manuskripte
sollen sowohl in ausgedruckter Form als auch als Attachment (Word-File)
eingesandt und nach dem in jeder Nummer enthaltenen Stylesheet eingerichtet werden. Für unverlangt eingesandte Bücher und Manuskripte wird
keine Haftung übernommen. Rücksendung nur gegen beigefügtes Porto.
Verleger: Praesens Verlag, Wehlistraße 154/12, A-1020 Wien, AUSTRIA.
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. – Internet: http://www.praesens.at


Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit:

PRAESENS VERLAG

 

Manuskriptgestaltung

Hinweise zur Einreichung von Manuskripten können hier heruntergeladen werden.